Inspiration

Vom Alltag abschalten – Gönn dir wertvolle Zeit für dich selbst

3. April 2019
vom Alltag abschalten

Du sehnst dich nach Ruhe und möchtest am liebsten in den Flieger steigen und Richtung Sonne und Strand? Einfach mal abschalten und Zeit für dich selbst genießen. Doch soll ich dir mal etwas verraten? Du musst nicht erst verreisen, um von deinem Alltag abzuschalten – es klappt auch zuhause! Ich erkläre dir in diesem Artikel wie du von deinem Alltag abschaltest und dir so wertvolle Zeit für dich gönnst!

Stressiger Alltag – Mit Struktur und Auszeiten abschalten lernen 

Unser Alltag verlangt häufig viel von uns ab. Neben dem Vollzeitjob stehen noch viele weitere Aufgaben innerhalb der Woche auf dem Plan, die alle erledigt werden müssen.

Durch die ganzen To-Do’s kommt die Zeit für dich selbst oftmals zu kurz. Stattdessen gehen andere Dinge vor. Doch, es geht auch anders. Komm weg vom Müssen und hin zum Wollen. Schließlich gibt es nicht umsonst den Satz „Müssen macht müde, wollen macht wach!“ Stell dir zunächst bei deinen ganzen To-Do’s die Frage „Muss es heute alles erledigt werden?“ Wenn nein, darfst du auch gerne mal die eine oder andere Aufgabe liegen lassen. Und das ist das Gute an einem strukturieren Alltag: Du hast alle Aufgaben auf einen Blick und kannst somit flexibel deine offenen To-Do’s hin- und herschieben.

Vom Alltag abschalten: Steigere dein Wohlbefinden durch Auszeiten

Wenn du dir jeden Tag etwas Zeit für dich selbst nimmst, steigerst du dein Wohlbefinden. Es ist wichtig für dich und dein Mindset, das du einfach mal abschaltest und Dinge tust, die dir Spaß machen. Und es bedeutet nicht, dass es irgendwelche großen Unternehmungen sein müssen. Ganz im Gegenteil: Ein schönes Buch und eine Tasse Tee, ein leckerer Cappuccino in der Sonne auf deinem Balkon oder ein wohltuendes, heißes Bad.

Ich habe dir mal ein paar Ideen für schöne Auszeiten aufgelistet, die wahre Wunder bewirken:

  • ein neues Buch lesen
  • Musik hören
  • ein Hörbuch hören
  • Spazieren gehen
  • ein heißes Bad nehmen
  • eine Folge der Lieblingsserie schauen
  • in Ruhe eine Tasse Tee oder Cappuccino trinken und genießen

Die Liste kann noch viel weiter ausgebaut werden. Es sind die kleinen Dinge, die dir und deinem Körper gut tun. Wertvolle Auszeiten von deinem Alltag, die dir helfen dich zu entspannen und für eine kurze Zeit durchzuatmen. Du wirst merken, dass dir die kleinen Pausen am Tag gut tun werden und du viel gestärkter durch deinen Alltag gehst. Allerdings ist neben den Auszeiten deine innere Einstellung auch sehr wichtig. Daher darfst du nicht in dieser Zeit mit deinen Gedanken bei den Aufgaben, die dir noch bevorstehen, sein. Denke stattdessen positiv und sage dir „Ich genieße nun diese Zeit für mich. Ich habe mir die Auszeit verdient.“ Lerne abzuschalten und nutze die Pausen vom Alltag für dich und dein Wohlbefinden. Du wirst merken, wie gut es dir tut.

Was machst du bisher, um abzuschalten oder dir Zeit für dich zu gönnen? Hinterlass mir einen Kommentar, ich freue mich von dir zu hören.

Bis bald und liebe Grüße

Das könnte dich auch interessieren

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar